Infos zum Transall - FSX Projekt

Wie wir in unserem Forum schon vor einiger Zeit anklingen lassen haben, geht es mit dem Transall - FSX Projekt nicht voran.

Zwei der drei Programmierer, einer großen deutschen Flugsimulator Addon Softwareschmiede, die auf freiwilliger Basis in Ihrer Freizeit die Transall für den FSX Programmieren wollten, haben ohne Vorankündigung, wohl aus chronischer Unlust, die Arbeiten am 3D Modell eingestellt.

Die beiden haben es nicht einmal für nötig gehalten, uns und ihren dritten Mann, der bereits wie verrückt am FMS programmiert hat, darüber zu informieren. Erst nach mehreren Nachfragen, wie es mit dem Projekt voran geht, konnten wir die negative Info bekommen.

Trotz mehrmaliger Bitten, haben es die Jungs immer noch nicht geschafft eine offizielle Stellungnahme an uns zu übersenden.

Damit wir uns nicht falsch verstehen:

WIR wurden angeschrieben und UNS wurde die Programmierung auf freiwilliger Basis angeboten. Dabei wurden sehr große Töne "gespuckt". Beim Projekttreffen in Wunstorf, für das eine Menge Genehmigungsarbeit nötig war, konnten die Jungs einen ganzen Tag lang die Transall fotografieren und für ein besseres Systemverständnis das Steuer im Transallsimulator selber übernehmen.

An diesem Tag machten die drei Jungs einen sehr guten, motivierten und zuverlässigen Eindruck. Wie man sich allerdings täuschen kann sieht man nun am Ergebnis.

Aus diesem Grund ist die Enttäuschung bei uns sehr sehr groß. Vor allem, da auch von uns schon viel Arbeit in das neue Projekt gesteckt wurde. So hat z.B. unser "Huggy" schon sehr viel Zeit in die Entwicklung von mehreren Missionen (Flugschule und "scharfe" Einsätze), zum späteren nachfliegen gesteckt. Von dem Zeitaufwand, den wir bereits in eine neue, noch ausführlichere Dokumentation gesteckt haben, wollen wir erst gar nicht reden.

Kurzum:
Da wir uns vera....t fühlen und es mit Sicherheit zu keiner weiteren Zusammenarbeit mit den Programmierern der großen deutschen Flugsimulatoraddon-Softwareschmiede mehr kommen wird, stellen wir hiermit schweren Herzens das Transall FSX Projekt ein.

Wie Sie die Transall "First in, last out" (FS9 Version), allerdings mit kleinen Einschränkungen, im FSX fliegen können erfahren Sie in unserem Forum.