Shockwave Lights für die AI-Transall C-160

Nun gibt es auch für die AI-Version eine Konfiguration für schöne, real wirkende Lichter.

Durch kleine Änderungen in der aircraft.cfg können dem Roll- und Landescheinwerfer Shockwave-Effekte hinzugefügt werden. Die Folge daraus sind natürlicher wirkende Scheinwerfer und Lichter.

Voraussetzung für die Änderung ist das Shockwave-Lights-Programm (Payware)

Vor der Änderung sind unbedingt die Originaldateien der aircraft.cfg zu sichern. In der panel.cfg sind keine Änderungen nötig!

Und so sehen die Änderungen aus:

Aircraft.cfg

[LIGHTS]
//Types: 1=beacon, 2=strobe, 3=navigation, 4=cockpit
light.0 = 3, -0.1, -65.35, 7.3, fx_shockwave_navred
light.1 = 3, -0.1, 65.35, 7.3, fx_shockwave_navgre
light.2 = 3, -63.0, 0.00, 6.5, fx_navwhi
light.3 = 1, -56, 0, 28, fx_beacon
light.4 = 1, 7.0, 8.3, -9.7, fx_shockwave_beacon_rotating_red
light.5 = 2, -5.30, -28.100, -6.000, fx_exhaust
light.6 = 2, -5.30, 28.100, -6.000, fx_exhaust
light.7=5, 3.60, 43.70, 6.10, fx_shockwave_landing_light_double_small //Shockwave Lights
light.8=6, 38.00, 0.00, -7.75, fx_shockwave_landing_light_narrow //Shockwave Lights

Unser herzlicher Dank für diese Änderung geht an den Transallpiloten "Glocke"